Jessica Biel ist die gefährlichste Prominente im Internet

New York - Die US-Schauspielerin Jessica Biel ist zur gefährlichsten Prominenten im Internet gekürt worden.

Sucht man nach ihrem Namen, stößt man besonders häufig auf Websites, in die Viren, Trojaner oder andere Schädlinge eingebettet sind, wie das Unternehmen McAfee ermittelte, das Sicherheitssoftware für Computer herstellt.

Etwa jeder fünfte Treffer führe bei einer entsprechenden Suchanfrage auf Malware-Seiten. Die 27-jährige Biel löst damit Brad Pitt an der Spitze der Rangliste ab. Ebenfalls auf den vorderen Plätzen finden sich Beyonce, Jennifer Aniston, Tom Brady und Jessica Simpson.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare