Jessica Biel ist die gefährlichste Prominente im Internet

New York - Die US-Schauspielerin Jessica Biel ist zur gefährlichsten Prominenten im Internet gekürt worden.

Sucht man nach ihrem Namen, stößt man besonders häufig auf Websites, in die Viren, Trojaner oder andere Schädlinge eingebettet sind, wie das Unternehmen McAfee ermittelte, das Sicherheitssoftware für Computer herstellt.

Etwa jeder fünfte Treffer führe bei einer entsprechenden Suchanfrage auf Malware-Seiten. Die 27-jährige Biel löst damit Brad Pitt an der Spitze der Rangliste ab. Ebenfalls auf den vorderen Plätzen finden sich Beyonce, Jennifer Aniston, Tom Brady und Jessica Simpson.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare