+
Das frisch gebackene Ehepaar Justin Timberlake und Jessica Biel

Biel und Timberlake helfen "Sandy"-Opfern

Los Angeles - Frisch von ihrer Hochzeitsreise zurück, haben sich Schauspielerin Jessica Biel (30) und Sänger Justin Timberlake (31) in New York nützlich gemacht.

Am Wochenende händigte das Paar Hilfspakete an Betroffene von Wirbelsturm "Sandy" aus, berichtete das Promiportal "Eonline.com". Ein Foto zeigte die Stars in warmen Winterjacken im New Yorker Stadtteil Rockaway vor einem Lastwagen voller Hilfsgüter. Mehr als drei Stunden lang hätten Biel und Timberlake tatkräftig angepackt, hieß es. Das Paar hatte sich Mitte Oktober in Italien das Jawort gegeben. Die Flitterwochen verbrachten sie in Tansania.

Viele Stars haben sich nach dem verheerenden Sturm für die Opfer engagiert, meist mit Konzerten oder Geldspenden. Vorige Woche kündigte Lady Gaga eine Finanzspritze von einer Million Dollar an. Nach Hurrikan "Sandy" Ende Oktober und einem weiteren Schneesturm sind immer noch viele Menschen in den am schwersten betroffenen Bundesstaaten New York und New Jersey ohne Strom und Heizung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare