+
Jessica Chastain weiß noch nicht, ob sie heiraten will. Foto: Stephen Chernin

Jessica Chastain muss nicht Gräfin werden

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Jessica Chastain (37, "Interstellar") legt es nicht darauf an, schnell den Titel einer Gräfin zu bekommen.

"Ich bin mir nicht so sicher, was ich mein Leben lang machen will, wer weiß, ob die Ehe dazugehört", sagte sie dem US-Promiportal "People.com". Chastain ist seit 2012 mit dem Mode-Manager Gian Luca Passi de Preposulo zusammen, dem Spross eines alten italienischen Adelsgeschlechts aus Bergamo in der Lombardei. "Für mich ist die Ehe keine wichtige Sache", stellte die 37-Jährige fest - auch wenn mit ihrer Beziehung "alles fantastisch ist".

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare