+
Jessica Schwarz

Jessica Schwarz: Hormone zum Abnehmen

Berlin - Schauspielerin Jessica Schwarz (35) hat als Vorbereitung auf eine Kinorolle zu drastischen Maßnahmen gegriffen.

“Ich habe mir Schwangerschaftshormone gespritzt, um schneller abzunehmen“, sagte Schwarz der “Bild“-Zeitung. “Die Spritzen habe ich mir selbst gesetzt. Knapp sechs Wochen lang. (...) Jeden Tag eine.“ Außerdem hielt sie eine extrem strenge Diät ein: “Ich durfte erst 500, später nur 700 Kalorien am Tag zu mir nehmen.“ Die gespritzten Hormone hätten bewirkt, dass sie trotz der Diät nicht schlapp und entkräftet war. Wissenschaftler bezweifeln allerdings, dass das Hormon beim Abnehmen hilft. In Deutschland sind hCG-Hormonpräparate nach Angaben von “Bild“ nicht zum Abnehmen zugelassen.

Schwarz musste für die Rolle in “Heiter bis wolkig“ mehrere Kilogramm abnehmen. In dem Film spielt sie eine krebskranke Frau. Er kommt im September ins Kino.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare