+
Jessica Simpson erwartet offenbar ihr erstes Kind.

Jessica Simpson: So wurde ihre Schwangerschaft enthüllt

Los Angeles - Immer wieder wurde spekuliert, ob Jessica Simpson nun tatsächlich schwanger ist oder nicht. Jetzt scheint das Rätsel endlich gelöst zu sein. Ein Insider verplapperte sich.

Ist sie denn nun schwanger, oder nicht? Nach langen Spekulationen scheint nun klar zu sein, dass Jessica Simpson Nachwuchs erwartet.

Anlass für die Vermutungen war der 32. Geburtstag von Simpsons Verlobtem Eric Johnson. Dort soll die Sängerin das Glas Champagner zum Anstoßen verweigert haben. Auch die in letzter Zeit meist weiten Outfits der 31-jährigen Sängerin brachten die Gerüchteküche zum Brodeln.

Nun hat sich ein Insider verplappert und das Babygeheimnis offenbar gelüftet. "Sie hat schon verrückte Gelüste", verriet er dem Magazin InTouch. Besonders in Schokolade getunkte Nachos sollen es der Blondine angetan haben, um ihr Verlangen nach Salzigem und Süßem zu stillen. Der Vertraute behauptete weiter, Jessica würde aufgrund der Schwangerschaft auch auf Popcorn mit Käsegeschmack und alkoholfreie Margaritas stehen.

Diese neuen Entwicklungen tun den Hochzeitsplänen von Jessica und Eric scheinbar keinen Abbruch. Auch wenn dann ein "Gast" mehr anwesend sein wird und sich die Sängerin ein etwas anderes Brautkleid zulegen muss, soll sich das Paar im November vermählen.

Der Zeitpunk scheint angesichts der Hochzeit nicht ideal. Trotzdem freut sich die Sängerin über die Schwangerschaft. Ein Baby sei "das beste Hocheitsgeschenk überhaupt", wird der Insider zitiert. Und da der Nachwuchs wohl frühestens im Frühjahr 2012 das Licht der Welt erblicken wird, haben die Frischvermählten dann auch noch Zeit, um ihre Zweisamkeit zu genießen.

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare