Jetzt ist es amtlich: Hochzeit von Beyoncé und Jay-Z

Los Angeles/New York - Die amerikanische R&B-Sängerin Beyoncé Knowles (26) und Rapper Jay-Z (38) haben über ihre Hochzeit Anfang April öffentlich noch kein Wort verloren. Doch "E!Online" zufolge liegt nun in Form eines Ehezertifikats die amtliche Bestätigung vor.

Den Papieren nach gaben sich das Paar nach sechsjähriger Freundschaft am 4. April tatsächlich das Jawort, berichtete der Online-Dienst unter Berufung auf eine Mitarbeiterin des Standesamtes in Scarsdale (US-Staat New York).

Nach einem Bericht der US-Zeitschrift "People" heiratete das Paar im New Yorker Penthouse des Rappers im kleinen Familien- und Freundeskreis. Knowles' frühere Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams von Destiny's Child und die Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihr Mann Chris Martin, Sänger der englischen Band Coldplay, waren unter den Gästen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare