Jetzt ist es amtlich: Hochzeit von Beyoncé und Jay-Z

Los Angeles/New York - Die amerikanische R&B-Sängerin Beyoncé Knowles (26) und Rapper Jay-Z (38) haben über ihre Hochzeit Anfang April öffentlich noch kein Wort verloren. Doch "E!Online" zufolge liegt nun in Form eines Ehezertifikats die amtliche Bestätigung vor.

Den Papieren nach gaben sich das Paar nach sechsjähriger Freundschaft am 4. April tatsächlich das Jawort, berichtete der Online-Dienst unter Berufung auf eine Mitarbeiterin des Standesamtes in Scarsdale (US-Staat New York).

Nach einem Bericht der US-Zeitschrift "People" heiratete das Paar im New Yorker Penthouse des Rappers im kleinen Familien- und Freundeskreis. Knowles' frühere Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams von Destiny's Child und die Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihr Mann Chris Martin, Sänger der englischen Band Coldplay, waren unter den Gästen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare