Jetzt ist es amtlich: Hochzeit von Beyoncé und Jay-Z

Los Angeles/New York - Die amerikanische R&B-Sängerin Beyoncé Knowles (26) und Rapper Jay-Z (38) haben über ihre Hochzeit Anfang April öffentlich noch kein Wort verloren. Doch "E!Online" zufolge liegt nun in Form eines Ehezertifikats die amtliche Bestätigung vor.

Den Papieren nach gaben sich das Paar nach sechsjähriger Freundschaft am 4. April tatsächlich das Jawort, berichtete der Online-Dienst unter Berufung auf eine Mitarbeiterin des Standesamtes in Scarsdale (US-Staat New York).

Nach einem Bericht der US-Zeitschrift "People" heiratete das Paar im New Yorker Penthouse des Rappers im kleinen Familien- und Freundeskreis. Knowles' frühere Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams von Destiny's Child und die Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihr Mann Chris Martin, Sänger der englischen Band Coldplay, waren unter den Gästen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen

Kommentare