+
Jimmy Kimmel scherzt schon wieder. Foto: Chris Pizzello

Der Kleine kam mit einem Herzfehler zur Welt

Jimmy Kimmel: Tränen, als er von seinem Sohn spricht

  • schließen

Los Angeles - Das vierte Kind von Late-Night-Show-Moderator Jimmy Kimmel kam mit einem Herzfehler zu Welt. Unter Tränen berichtete der Kimmel in seiner Show von den tragischen Momenten nach der Geburt. 

Der US-Moderator Jimmy Kimmel (49) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau Molly McNearney habe vor mehr als einer Woche den gemeinsamen Sohn William John zur Welt gebracht, gab Kimmel in seiner Show am Montag bekannt.

Die Freude der Eltern wurde zunächst durch eine Schreckensnachricht getrübt: Billy, wie die beiden ihren Sohn nennen, sei mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt gekommen und musste operiert werden, erklärte Kimmel mit brüchiger Stimme und Tränen in den Augen weiter.

Mittlerweile gehe es dem Baby besser, vor kurzem hätten sie es mit nach Hause nehmen dürfen, so der Talkmaster, der im Februar die Oscar-Verleihung moderiert hat. Doch trotz des tränenreichen Auftritts hat Kimmel seinen Humor nicht verloren: „Es geht ihm gut. Er schläft, er isst und heute früh hat er seine Mutter angepinkelt!“

Nach der Show bedankte Kimmel sich im Namen der ganzen Familie auf Twitter für die "liebevollen Tweets" seiner Fans. Er und seine Frau haben bereits eine zweijährige Tochter. Aus einer früheren Ehe hat Kimmel ebenfalls zwei Kinder.

dpa/kah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare