Ganz spontan

J.K. Rowling geht auf verlockendes Angebot ein

  • schließen

Orkney - Wie schafft man es als kleine Bibliothek, eine große Autorin wie J.K. Rowling zu einem Besuch zu bewegen? Ganz einfach: man twittert sie an und lockt sie mit Zitronenkuchen.

Die kleine Bibliothek auf der schottischen Insel Orkney hat eine Buchbesprechung geplant. Auf dem Plan steht "The Cuckoo´s Calling" von Robert Galbraith. Was viele womöglich nicht wissen, hinter dem Autorennamen steckt J.K. Rowling. Ja, die J.K. Rowling. Die, die uns die wunderbare Welt des Harry Potter näher gebracht hat.

So prominenter Besuch wäre das Highligth einer Buchbesprechung auf der kleinen Insel. Und wer nichts wagt, der gewinnt auch nichts. Also hat ein schlauer Kopf der Bibliothek den Versuch gewagt, die Autorin für ein Treffen anzufragen. Per Twitter. Und äußerst verlockend. Mit den Worten: "Wir haben Zitronenkuchen da, nur für den Fall, dass J.K. Rowling vorbei kommt."

Prominenter Besuch auf der 20.000-Einwohner-Insel

Offensichtlich hat die Einladung aber gewirkt. Kurze Zeit später twitterte die Harry Potter-Schöpferin zurück: "Das klingt nach einem spaßigen Event" und ließ die Betreffenden wissen, sie komme auf einen Sprung vorbei.

Wie jetzt.de berichtet, hat sich die Autorin samt Familie einen Privatjet gemietet und ist mal eben in das 500 Kilometer entfernte Orkney geflogen. Lange konnte sie leider nicht bleiben, denn der Flughafen auf der schottischen Insel schließt bereits um 16:45 Uhr. Dennoch freute sich die Bibliothek über den Besuch von Rowling. Nach einer Tour durch die Bücherei gab es dann auch eine Tasse Tee und das versprochenen Stück Zitronenkuchen. Und nebenher natürlich noch die Buchbesprechung.

J.K. Rowling und Harry Potter

Die Autorin ist vor allem für ihre Bücher über den Zauberlehrling Harry Potter bekannt. Die Buchreihe wurde mit Schauspielern wie Emma Watson und Daniel Radcliff verfilmt. Vor vier Jahren kam der letzte Teil der Reihe in die Kinos. In den USA wurde eine richtige Harry-Potter-Erlebniswelt geschaffen.  

Harry-Potter-Park in Orlando

Harry-Potter-Park eröffnet

J.K. Rowling - Neues aus der Magier-Welt

mt

Rubriklistenbild: © @OrkneyLibrary/Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare