J.Los Po auf Filmplakat verkleinert

- London - Der Hintern von Jennifer Lopez (32) ist auf den Plakaten für ihren neuen Film "Gigli" elektronisch verkleinert worden. Wie der britische Fernsehsender ITV berichtet, wurde zudem ihr Busen durch Retuschen vergrößert. Lopez sei überhaupt nicht glücklich über die Veränderungen.

Schließlich war ihr Hinterteil erst in diesem Jahr bei einer Umfrage zum Po mit dem größten Sex-Appeal in Hollywood gekürt worden. Vor wenigen Monaten hatte sich auch die füllige Kate Winslet (27) über die elektronische Bearbeitung eines Titelbildes für das Magazin "GQ" beschwert: Sie hatte mindestens 15 Kilo "verloren" und sich selbst kaum wieder erkannt.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare