Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
1 von 11
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist gestorben. Die Fernsehlegende starb am 11. September 2014 in seinem Haus in Grünwald. Sehen Sie hier Bilder aus seinem Leben.
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
2 von 11
Joachim Fuchsberger 1955 mit Ellen Schwiers während der Proben zum zweiten Teil des Films "08/15".
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
3 von 11
Joachim Fuchsberger (l) und Ann Savo, aufgenommen in einer Filmszene von "Der Hexer"
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
4 von 11
Durch die "Edgar Wallace"-Filme erlangte Fuchsberger den großen Durchbruch. Hier ist er 1972 in einer Szene von "Das Geheimnis der grünen Stecknadeln" als Kommissar Barth zu sehen.
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
5 von 11
Für einen Sturm der Entrüstung sorgte er, als er 1983  bei der ARD in seiner Live-Rate-Show „Auf los geht's los“ im Nachthemd auftrat, um eine Wette von „Wetten, dass?..“ einzulösen. Als die Kritik nicht abebbte und auch die Einschaltquoten sanken, schmiss er 1986 die Moderation hin.
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
6 von 11
1954 heiratete Fuchsberger die Schauspielerin Gundula Korte. 60 Jahre lang gingen sie gemeinsam durch Höhen und Tiefen. Im Dezember 2014 wollten Fuchsberger und seine Frau Diamantene Hochzeit feiern.
Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot.
7 von 11
2007 kehrte er in einer Nebenrolle noch einmal zurück - in der Edgar-Wallace-Parodie "Neues vom Wixxer".
8 von 11
US-Sänger Harry Belafonte (r) zeichnet Joachim "Blacky" Fuchsberger 30. Januar 2010 bei der Verleihung der 45. Goldenen Kamera in der Kategorie Lebenswerk aus.

Joachim "Blacky" Fuchsberger: Sein Leben in Bildern

Joachim "Blacky" Fuchsberger: Sein Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schuhmode für die kalten Tage
Sie heißen Sock Boots, Slouch Boots und Western Boots - die Trendstiefel der Saison. Aber keine Sorge, in der englischaffinen Modebranche entwickelt sich im Herbst und …
Schuhmode für die kalten Tage
Federn werden zum Hingucker
Beiwerk ist fast schon der falsche Begriff für diesen Trend: Federn am Schmuck, an Schuhen, an Taschen und nicht zuletzt als Zierde an Kleidern, Mänteln und Oberteilen …
Federn werden zum Hingucker
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Die Street Parade ist eine der weltgrößten Musik-Parties. Die Besucher zeigten auch dieses Jahr viel Glitzer und Haut. Doch hinter der schrillen Party steckt auch eine …
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Frauen sollen Statements setzen
Die aktuelle Mode appelliert an das Selbstbewusstsein der Frauen und lädt sie ein, bei der Auswahl von Kleidung noch mutiger zu werden. Dazu holt sie Elemente aus den …
Frauen sollen Statements setzen