+
Seit 55 Jahren verheiratet: Gundel (79) und Joachim (82) Fuchsberger.

Blacky ist hart im Nehmen

München - Joachim „Blacky“ Fuchsberger (82) sieht zwar bei öffentlichen Auftritten immer wie das blühende Leben aus, doch das äußere Bild trügt.

Immer wieder erschüttert die Sorge um den beliebten Entertainer die Fans, zumal der Schauspieler und Moderator ohnehin schon einen Herzschrittmacher, Stents und Bypässe hat. Am Wochenende wurde bekannt, dass ­Blacky wieder ins Harlachinger Krankenhaus eingeliefert wurde – irgendein Virus hatte ihn wohl sehr geschwächt.

„Es ist keine Schweine­grippe, das wurde bereits getestet“, entwarnt Blackys Frau Gundel (79). „Es wird jetzt alles durchgecheckt! Fuchsberger wurde bereits vergangenen Dienstag statio­när aufgenommen, lag sogar einen Tag auf der Intensivstation – vorsichtshalber. „Inzwischen ist er aber schon wieder auf seinem Zimmer, und er hat heute sogar selber geduscht“, erzählt Gundel Fuchsberger, die schon seit 55 Jahren mit ihrem Blacky verheiratet ist. „Wir sind hart im Nehmen, das wird schon wieder!“

Am Montag Nachmittag saß Gundel wie jeden Tag an ­Blackys Krankenbett, brachte ihm Kekse mit, weil er sonst kaum etwas isst. „Die Verpflegung im Krankenhaus ist hervorragend, bloß mag er fast nichts.“ Doch Gundel bleibt hart­näckig. „Er muss jetzt wieder richtig aufgebaut werden!“

Und Fuchsberger selbst ist ja auch keiner, der sich gehen lässt. Als er vor drei Jahren nach einem Schwächeanfall in der Klinik lag, blieb er dort nur so lange, bis die Wiederaufnahmepremiere von „Der Priestermacher“ auf dem Spielplan stand: Mittags wurde er entlassen, abends brillierte er als Hauptdarsteller auf der Bühne und sagte im Anschluss: „Ich werde nicht zu denen gehören, die verrostet und verbittert in der Ecke stehen und auf das Ende warten.“ Und auch, wenn der Arzt Fuchsbergers ständiger Begleiter ist und ihm das Gehen zunehmend schwer fällt, seinen Humor verliert Blacky nie – das hat er versprochen!

Und freilich, auch Gundel muss kämpfen: Erst an ­Ostern hatte sie sich in einem Hotel in Salzburg die Schulter gebrochen und musste sofort operiert werden. Damals musste Blacky seiner Frau unter die Arme greifen. Jetzt ist Gundel wieder an der Reihe. 55 Jahre Ehe schweißen eben ganz eng zusammen.

US

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare