+
Joachim "Blacky" Fuchsberger erhält am kommenden Samstag den Deutschen Fernsehpreis für sein Lebenswerk.

Joachim Fuchsberger wird für Lebenswerk geehrt

Berlin - Er gehört zu den ganz großen Schauspielern Deutschlands: Joachim Fuchsberger sorgte in den letzten 50 Jahren für unvergessliche TV-Momente. Jetzt wird er für sein Lebenswerk geehrt.

Showmaster und Schauspieler Joachim (“Blacky“) Fuchsberger (84) wird bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises am Sonntag für sein Lebenswerk geehrt. Das teilten die Veranstalter am Mittwoch in Köln mit. “Seit über 50 Jahren ist Joachim Fuchsberger einer der prägenden Akteure im deutschen Fernsehen, der gleichermaßen für unvergessliche Höhepunkte im Film wie in der Show-Unterhaltung steht“, sagte Anke Schäferkordt, RTL-Geschäftsführerin und diesjährige Vorsitzende der Stifter des Deutschen Fernsehpreises. “Dafür danken ihm die großen Sender Deutschlands mit dem Ehrenpreis.“ Im vergangenen Jahr bekam die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den Preis, 2008 war es Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki, der während der Gala aber die Ehrung ablehnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90

Kommentare