+
Bruce Darnell (l.) soll in die Jury von "Let's Dance". Das will Chef-Juror Joachim Llambi.

Chef-Schiedsrichter mit Wunschliste

Llambi will Bruce Darnell bei "Let's Dance"-Jury

Berlin - Modeltrainer Bruce Darnell ist ein Kenner der Jury-Szene im deutschen Fernsehen. Nach "Germany's Next Top Model" und  "Supertalent", steht er auch bei "Let's Dance" hoch im Kurs.

Modeltrainer Bruce Darnell (55) steht als Juror weiter hoch im Kurs. Der Chef-Schiedsrichter der RTL-Sendung „Let's Dance“, Joachim Llambi (48), hat Darnell auf einer Wunschliste für die Nachfolge von Maite Kelly (32) genannt. „Seine Persönlichkeit passt viel besser zum Tanzen als zum Gesang“, sagte Llambi der Zeitschrift „In - Das Star & Style Magazin“. Darnell saß zuletzt in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL). Der 55-Jährige war 2006 als Juror bei der ProSieben-Show „Germany's Next Topmodel“ zum Publikumsliebling geworden. Später hatte er bei dem RTL-Format „Das Supertalent“ auf der Richterbank Platz genommen. Bei „Let's Dance“ lernen Prominente mit einem Lehrer das Tanzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare