+
Juror Joachim Llambi und seine Ehefrau Ilona.

Joachim Llambi traf beim Pizzaholen seine Liebe

Hamburg - Seit fast elf Jahren ist "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi glücklich mit seiner Frau. Nur ein Zufall brachte die beiden einst zusammen: Sie trafen sich beim Pizzaholen.

„Let's Dance“-Juror Joachim Llambi (49) hat seine Frau beim Pizzaholen kennengelernt. „Es war ein sehr heißer Sommertag, und ich bin abends nach der Arbeit noch zum Italiener“, sagte Llambi der Zeitschrift „Closer“. Sie habe neben ihm gestanden und ein Wasser kaufen wollen. „Ich habe ihr meine Visitenkarte gegeben, das Wasser bezahlt und gesagt: "Wenn Sie Lust haben, statt eines Wassers einen Kaffee zu trinken, können wir uns ja mal treffen."“ Drei Tage später habe sie angerufen. Das war nach Llambis Worten vor fast genau elf Jahren. Die beiden sind seit neun Jahren verheiratet und haben zwei Töchter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare