Rowling findet Leben ohne Potter „wunderbar“

Berlin - Schriftstellerin Joanne K. Rowling findet ihr Leben nach dem Abschluss der Harry-Potter-Reihe „einfach wunderbar“. Sie erklärt auch, warum:

Ihre Gefühlswelt sei jetzt endlich im Einklang mit der Wirklichkeit da draußen, sagte die 47-Jährige der „Bild am Sonntag“ laut einer Vorabmeldung.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

„Am Ende kommt man an einen sehr gesunden Punkt, an dem man sich einfach loslöst. Und den habe ich erreicht. Ich kann machen, wozu ich Lust habe, völlig egal was“, erklärte Rowling. Ihr erster Erwachsenenroman „Ein plötzlicher Todesfall“ erscheint am Donnerstag. Das Manuskript habe unter höchster Geheimhaltung gestanden. „Allein dieses Gefühl, dass da alle diese Figuren in meinem Kopf herumspazieren, von denen niemand auch nur die geringste Ahnung hat, war grandios. Ein ganz besonderes Glück“, sagte sie.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Im Juni traf US-Skistar Bode Miller und seine Frau der wohl schwerste Schicksalsschlag, den Eltern erleben können. Ihre 19 Monate alte Tochter ist im Pool ertrunken.
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil
Urlaub machen wie die Promis? Das kann jeder! Denn Jörg Pilawa, Cathy Hummels und Co. vermieten ihre Anwesen auch an Feriengäste.
Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.