+
Joanne K. Rowling

"Harry Potter"-Autorin

Rowling verrät ihre Jugend-Modesünden

London - "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling (47) hat ihre Jugend-Modesünden verraten, die sie rückblickend bereut. Auch einen Liebestipp hat sie übrig.

Die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling (47) bereut ihr Outfit in der Jugend. Im Buch „Das Glück wird dich finden“ von Autor Joseph Galliano, aus dem die Zeitschrift „Stern“ jetzt Auszüge vorab druckt, schrieb sie einen Brief an sich selbst im Alter von 16 Jahren. Einer ihrer Tipps: „Hellrote, schlabberige Latzhosen sind keine gute Idee, selbst 1983 nicht.“ Und weißblondes Haar möge zwar Blondie-Sängerin Debbie Harry fantastisch stehen. „Dir allerdings nicht.“

Liebestipps gab's auch: „Lass die Finger von Bassisten. Von allen.“ Einen Trost hatte sie für ihr jüngeres „Ich“ aber auch parat: „Eines Tages wirst Du Morissey von "The Smiths" treffen. Und nicht nur das, er wird sogar wissen, wer Du bist.“

dpa

 

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare