Jörg Immendorff darf wieder lehren

- Düsseldorf - Der wegen Kokainbesitzes verurteilte, schwer kranke Maler Jörg Immendorff (59) darf wieder als Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie lehren.

<P>Seine Suspendierung sei jetzt aufgehoben worden, sagte die nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerin, Hannelore Kraft (SPD), in Düsseldorf. Der Kunstprofessor war im August vom Düsseldorfer Landgericht wegen Kokainbesitzes in nicht geringer Menge zu elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.</P><P>Ob der als einer der bedeutendsten deutschen Künstler geltende Immendorff seinen Beamtenstatus und seine Pensionsansprüche behalten darf, werde laut Ministerium nun in dem Disziplinarverfahren geklärt. Dieses hatte bis zur Rechtskraft des Urteils gegen den Beuys-Schüler geruht und werde nun neu aufgenommen.</P><P>Der an der tödlichen Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) leidende Künstler hatte in seinem Prozess den Drogenkonsum eingeräumt. Ermittler hatten Immendorff mit neun Prostituierten und reichlich Kokain in einer Suite eines Düsseldorfer Luxushotels überrascht. In dem Verfahren hatte ein Gutachter erklärt, Immendorff sei nicht kokainabhängig. Der kranke Künstler habe mit den Drogen eine Art "antidepressive Selbstbehandlung" betrieben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare