+
Jörg Pilawa

Nach den Äußerungen von Tom Hanks

Pilawa verteidigt Markus Lanz gegen Kritik

Berlin - TV-Moderator Jörg Pilawa verteidigt seinen Kollegen, den "Wetten, dass..?"-Moderator Markus Lanz, gegen Kritik an dessen Umgang mit Showgast Tom Hanks.

"Tom Hanks kann doch froh sein, dass er nicht bei 'Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht' gelandet ist. Da hätte er nicht nur eine Katzenmütze aufsetzen müssen", sagte der 47-Jährige der "Bild am Sonntag". Er fügte hinzu: "Solange 'Wetten, dass..?' noch solche Schlagzeilen produziert, hat die Show ihre Lebensberechtigung."

Schauspieler Tom Hanks hatte nach seinem Auftritt in "Wetten, dass..?" vor zwei Wochen Kritik an der Sendung geäußert, sie später jedoch abgeschwächt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein

Kommentare