+
Johann Lafer kann das ständige Genörgele von Restaurantgästen nicht mehr hören.

Der Fernsehkoch will Gästen Gutes tun

Lafer: „Ich hasse Kunden, ich möchte Fans“

Berlin - Der Fernsehkoch und Restaurantbetreiber Johann Lafer (55) lehnt ein normales Geschäftsverhältnis zu seinen Gästen ab. Stattdessen wünscht er sich ein wenig mehr Anerkennung.

„Ich hasse Kunden, ich möchte Fans haben“, sagte der gebürtige Österreicher am Montagabend bei einer Diskussion über Essen und Geschmack in Berlin. „Kunden sagen: "Das Essen schmeckt nicht, es ist schlecht, es ist zu teuer, ich gehe woanders hin." Fans lieben das, was ich mache, und kommen wieder und ich kann ihnen Gutes tun.“ Lafer wollte am Dienstagnachmittag in Berlin ein Kochbuch für Diabetiker vorstellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Lindsey Vonn schockt ihre Fans mit einem schwer zu ertragendem Horrorbild. Gleichzeitig machen Liebesgerüchte die Runde. Der Ski-Star soll einen Sportler daten.  
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol ihn umbrachte. Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte
Benedict Cumberbatch schätzt Alltagshelden
Auf der Leinwand verkörpert Benedict Cumerbatch Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Aber eigentlich kommt es auf etwas anderes an.
Benedict Cumberbatch schätzt Alltagshelden

Kommentare