+
Johann Lafer findet es wichtig, dass Schüler Kochen lernen.

Johann Lafer: Kochen sollte Pflichtfach sein

München - Johann Lafer plädiert dafür, dass Kochen in deutschen Schulen als Pflichtunterricht eingeführt wird. In einem Interview erklärte der Koch, warum er das für Schüler so wichtig findet.

Kochen sollte nach Ansicht von TV-Koch Johann Lafer an deutschen Schulen zum Pflichtunterricht gehören. Vielerorts gebe es nicht einmal Koch-AGs. “Meiner Meinung nach ist das ein großes Versäumnis, das auch gesellschaftliche Folgen hat“, sagte der 54-Jährige der Süddeutschen Zeitung (Freitagausgabe).

Lafer kritisierte, dass es vielen Kindern an Basiswissen fehle. Die Kindern wüssten vielleicht, “was Nuss-Nougat-Creme ist, aber nicht, wie die Nuss mit Schale aussieht, geschweige denn, an welchem Baum oder Busch sie wächst“.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare