+
Simone Rethel und Johannes Heesters.

Heesters' Witwe schließt Jopie-Buch aus

Berlin - Schauspielerin Simone Rethel behält ihr Leben an der Seite von Johannes Heesters für sich. Profit mit dem Tod von Heesters möchte sie nicht machen.

„Ich werde kein Buch über meinen Mann schreiben, das wird es von mir nie geben“, sagte die 63-Jährige der „B.Z.“ (Dienstagausgabe). „Das gehört nur uns.“ Heesters war an Heiligabend 2011 im Alter von 108 Jahren gestorben.

Rethel ist am Mittwoch (28. November, 19.25 Uhr) in der ZDF-Serie „Die Garmisch-Cops“ zu sehen und freut sich über die Arbeit. „Ich bin dankbar, dass mir die Hand gereicht wird“, sagte sie. Wieder zu drehen und auf der Bühne zu stehen, tue gut.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare