John Belushi mit Stern auf "Walk of Fame" gewürdigt

- Los Angeles - 22 Jahre nach seinem Tod ist der amerikanische Komödiant und Schauspieler John Belushi am Donnerstag (Ortszeit) mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame gewürdigt worden.

<P>Sein Bruder, Schauspieler Jim Belushi, sowie seine früheren Kollegen Dan Aykroyd, Chevy Chase und Ted Danson nahmen an der Zeremonie auf dem berühmten Bürgersteig teil, berichteten US-Medien. </P><P>Belushi war 1982 im Alter von 33 Jahren an einer Überdosis Drogen in Hollywood gestorben. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Satire-Sendung "Saturday Night Live" und war später in Filmen wie "The Blues Brothers" und "Animal House" zu sehen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Serena Williams begeistert mit Babybauch-Fotos
Mit rundem Babybauch ziert die Tennisspielerin das Titelblatt eines US-Magazins. Was vor 26 Jahren in den USA noch für Empörung sorgte, löst in den sozialen Medien heute …
Serena Williams begeistert mit Babybauch-Fotos

Kommentare