John Cusack ist fanatische Verehrerin vorerst los

Los Angeles - Hollywood-Schauspieler John Cusack (41) ist eine aufdringliche Verehrerin zumindest vorübergehend losgeworden.

Vor dem Haus des Schauspielers im kalifornischen Malibu nahm die Polizei bereits am Sonntag eine 33-jährige Frau fest, wie der Internetdienst "E!Online" berichtete.

Die odachlose Emily Leatherman wollte ihre Taxi-Rechnung nicht bezahlen. Cusack rief selbst die Polizei zur Hilfe, als er seine fanatische Verehrerin wiedererkannte, die nach seinen Worten ein "ungewöhnliches Interesse" an ihm an den Tag legte.

Leatherman hatte ihn zuvor über Monate hinweg mit Briefen und unerwünschten Besuchen verfolgt. Im Juli 2006 konnte der "High-Fidelity"-Star die Behörden davon überzeugen, der Stalkerin vorzuschreiben, drei Jahre lang von Cusack und dessen Haus Abstand zu halten. Wegen Verletzung dieser Vorschrift sitzt Leatherman nun hinter Gittern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort gemeldet.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein

Kommentare