+
John Cusack ist für "Misfortune" im Gespräch. Foto:

John Cusack für Rachethriller "Misfortune" im Gespräch

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler John Cusack (49), der zuletzt in den Filmen "Love & Mercy" und "Chi-Raq" zu sehen war, soll die Hauptrolle in einem Rachethriller übernehmen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, ist der Independent-Filmer Lucky McKee bei "Misfortune" als Regisseur an Bord. Cusack soll den gewieften Geschäftsmann Miller spielen, der mit dem Geld eines Kunden untertaucht und seine Familie verlässt, um mit dem gestohlenen Vermögen ein neues Leben zu beginnen. Der Plan geht schief, als er das Bargeld in der Wildnis verliert und drei junge Leute den Schatz entdecken. Miller setzt alles daran, das Geld zurückzubekommen. Über den Drehbeginn wurde noch nichts bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare