+
John Hurt hat eine schwierige Zeit hinter sich.

John Hurt: " Ich war vollkommen verrückt"

New York  - Schauspieler John Hurt hat sein inneres Gleichgewicht gefunden. Dass der 71-Jährige diesen Zustand erreicht hat, hat auch einen ganz bestimmten Grund.

Hollywood-Schauspieler John Hurt (71) hat die Balance in seinem Leben gefunden. „Ich war vollkommen verrückt und wahnsinnig, als ich jung war. Ich liebte die Zügellosigkeit“, sagte Hurt der US-Tageszeitung „Wall Street Journal“. „Ich glaube, ich war sehr schwierig. Ich habe Beziehungen überhaupt nicht verstanden.“ Drei seiner Ehen scheiterten, jetzt ist er in vierter Ehe mit der Produzentin Anwen Rees Meyers verheiratet. „Ich bin in meinem Zentrum angekommen.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Ich weiß nicht, warum das so ist, aber ich bin vollkommen glücklich darüber, das akzeptieren zu können“. Seit Dienstag steht Hurt mit dem Einpersonenstück „Das letzte Band“ von Samuel Beckett zum ersten Mal auf einer New Yorker Bühne. „Ich wollte eigentlich schon 1963 auf dem Broadway auftreten. Aber dann kam etwas dazwischen. Das ist mehrmals passiert““, sagte Hurt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
In der Musical-Romanze "La La Land" lässt sich Emma Stone von Ryan Gosling verzaubern. Gelingt das auch dem costa-ricanischen Präsidenten Luis Guillermo Solís?
Costa Ricas Präsident greift für Emma Stone in die Tasten
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
In Köln darf man nicht "Helau" rufen, das weiß fast jeder. Dass man unter bestimmten Umständen aber auch nicht "Kamelle" rufen darf, das ist schon weniger bekannt. Und …
Die elf größten Anfängerfehler im Karneval
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden

Kommentare