+
Hollywood-Star John Malkovich.

"Zeitverschwendung"

John Malkovich ist gegen Selfie-Wahn

München - Ein Autogramm oder ein kurzes Gespräch - darauf würde sich Schauspieler John Malkovich jederzeit einlassen. Aber ein Foto mit den Fans? Zeitverschwendung, findet er.

Hollywood-Star John Malkovich (60) ist gegen den Selfie-Hype bei Fans. „Vor 20 Jahren haben dich die Leute gelegentlich um ein Autogramm gebeten. Meistens versuchten sie einfach, sich mit mir zu unterhalten“, sagte der Schauspieler („Being John Malkovich“, „Gefährliche Liebschaften“) dem Magazin „Playboy“ (Dezember). „Jetzt sind sie nicht mehr daran interessiert. Sie wollen einfach ein Foto.“ Das aber lehne er ab. „Warum soll ich mich mit einer Person fotografieren lassen, der ich nie zuvor begegnet bin?“ Das sei doch „Zeitverschwendung“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach mehr als 30 Jahren: Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Nach mehr als 30 Jahren: Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung

Kommentare