+
Hollywoodstar John Malkovich (56) stellt in Berlin seine Modekollektion für Männer vor.

John Malkovich stellt Modelinie vor

Berlin - Gerade hat John Malkovich einen Frauenmörder gespielt, jetzt stellt er seine Modekollektion vor. Unter dem Namen "Technobohemian" hat er Kleidung für Männer kreiert. Was es damit auf sich hat:

Hollywoodstar John Malkovich (56) präsentiert am Vorabend der Berliner Fashion Week am kommenden Dienstag zum ersten Mal in Deutschland seine Herrenlinie “Technobohemian“. Im Juni gastierte der Amerikaner mit dem Musik- Theater-Projekt “The Infernal Comedy - Confessions Of A Serial Killer“ bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen.

Fashion Week in Berlin 2009

Fashion Week: Modetrends und Starauflauf

“Technobohemian“ sei ein Begriff aus einem unveröffentlichten italienischen Roman, so Malkovich in der Ankündigung zu dem Modewochen-Empfang in einer Luxusboutique am Gendarmenmarkt. “Ich habe ihn mit Erlaubnis des Autors entnommen und werde mich bemühen, ihn gut zu behandeln.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern

Kommentare