John Mayer bestätigt Trennung von Jennifer Aniston

New York - US-Sänger John Mayer (30) hat seine Trennung von Hollywood-Star Jennifer Aniston (39) bestätigt.

"Menschen sind unterschiedlich, Menschen haben eine unterschiedliche Chemie", sagte der Musiker am Wochenende dem "People"-Magazin. "Ich habe die Beziehung beendet, um allein zu sein, weil ich nicht jemandes Zeit vergeuden wollte, wenn etwas nicht stimmt." Gerüchte, sein Hang zum Flirten könne Anlass für die Trennung gewesen sein, wies Mayer zurück. "Es gab keine Lügen, es gab keinen Seitensprung - gar nichts", versicherte er. Die Romanze hatte im April begonnen. Aniston war von 2000 bis 2005 mit Brad Pitt verheiratet, Mayer ist der frühere Freund von Pop-Sängerin Jessica Simpson.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation

Kommentare