+
Der US-Sänger John Mayer (35) hat Medien zufolge Superstar Katy Perry (28) ein Lied gewidmet

"Face To Call Home“

John Mayer widmet Katy Perry ein Lied

  • schließen

Milwaukee/Berlin - Wenn das mal keine nette Art ist, um der Welt zu verkünden, dass man wieder ein Paar ist: Der US-Sänger John Mayer (35) hat Superstar Katy Perry (28) ein Lied gewidmet.

Das letzte Stück seines Konzerts in Milwaukee (US-Bundesstaat Wisconsin) am Samstag habe er für sie gesungen, berichtete das Musikportal „Rolling Stone“ (Sonntag). Vor dem Lied „Face To Call Home“ sagte Mayer dem Bericht zufolge: „Für Katy, die mein Gesicht ist, das ich Zuhause nenne.“

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Mayer, der längere Zeit mit Stimmbandproblemen zu kämpfen hatte, habe auf der Bühne von Perry geschwärmt: „Sie war so geduldig.“ Sie habe ihm Essen bestellt, als er nicht sprechen konnte und sich die Zeit genommen, ihn besser kennenzulernen und zu lieben.

Die Musiker waren in der Vergangenheit häufiger als Paar aufgetreten. Zuletzt hatten Medien aber über eine Trennung spekuliert. Doch nach Informationen der "Daily Mail" sollen die beiden nicht nur den 4. Juli, den amerikanischen Unabhängigkeitstag, zusammen verbracht haben, Paparazzi erwischten den 35-Jährigen und die 28-Jährige auch einen Tag später nach einem "romantischen Abendessen" beim Nobel-Italiener "Il Mulino" in New York.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare