+
Keanu Reeves spielt einen Ex-Profikiller. Foto: Guillaume Horcajuelo

"John Wick" mit Keanu Reeves soll fortgesetzt werden

Los Angeles (dpa) - Keanu Reeves (50), der seit Januar als "John Wick" in den Kinos ist, soll als Actionheld zurückkehren. Das Studio Lionsgate plant bereits eine Fortsetzung, wie "Variety" berichtet. Derek Kolstad, der das Original-Drehbuch schrieb, ist mit der nächsten Folge beauftragt worden.

In "John Wick" spielt Reeves einen Ex-Profikiller, der nach dem Tod seiner Frau mit einem Rachefeldzug in die Unterwelt zurückkehrt. Die Regisseure Chad Stahelski und David Leitch holten neben Reeves auch Michael Nyqvist, Willem Dafoe und Bridget Moynahan vor die Kamera. Über einen Drehstart für die Fortsetzung wurde noch nichts bekannt.

Variety zu "Brimstone"

Hollywood Reporter zu "Orphan X"

Deadline.com zu Zemeckis-Projekt

Hollywood Reporter zu "The Coup"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem Interview und stellt …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt
Berlin - Sarah Connor hat zwei Monate vor ihrem Tournee-Start ihr viertes Kind bekommen. Die Musikerin wählte für ihren Sohn einen nicht gerade alltäglichen Namen.
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt
Alexandra Maria Lara liebt Mäntel und Trenchcoats
Alexandra Maria Lara ist gerne ummantelt. Das verriet die Schauspielerin auf der Fashion Week, wo sie zudem ausgiebig mit einem Hollywoodstar plauderte.
Alexandra Maria Lara liebt Mäntel und Trenchcoats

Kommentare