+
Keanu Reeves bleibt "John Wick" treu. Foto: Angelika Warmuth

"John Wick" wird mit Keanu Reeves fortgesetzt

Los Angeles (dpa) - Keanu Reeves (50) kommt wieder als Actionheld John Wick auf die Leinwand. Erst im Januar war der "Matrix"-Star in der Rolle des Ex-Profikillers, der nach dem Tod seiner Frau mit einem Rachefeldzug in die Unterwelt zurückkehrt, in den deutschen Kinos zu sehen.

Nun steht bereits das Team für die Fortsetzung fest. Wie "Variety" berichtet, setzt das Studio Lionsgate auf dieselben Filmemacher. Neben Reeves sind auch wieder die Regisseure Chad Stahelski und David Leitch sowie Drehbuchautor Derek Kolstad dabei. Über die weitere Besetzung wurde aber noch nichts bekannt. In dem Original spielten auch Michael Nyqvist, Willem Dafoe und Bridget Moynahan mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare