+
Keanu Reeves bleibt "John Wick" treu. Foto: Angelika Warmuth

"John Wick" wird mit Keanu Reeves fortgesetzt

Los Angeles (dpa) - Keanu Reeves (50) kommt wieder als Actionheld John Wick auf die Leinwand. Erst im Januar war der "Matrix"-Star in der Rolle des Ex-Profikillers, der nach dem Tod seiner Frau mit einem Rachefeldzug in die Unterwelt zurückkehrt, in den deutschen Kinos zu sehen.

Nun steht bereits das Team für die Fortsetzung fest. Wie "Variety" berichtet, setzt das Studio Lionsgate auf dieselben Filmemacher. Neben Reeves sind auch wieder die Regisseure Chad Stahelski und David Leitch sowie Drehbuchautor Derek Kolstad dabei. Über die weitere Besetzung wurde aber noch nichts bekannt. In dem Original spielten auch Michael Nyqvist, Willem Dafoe und Bridget Moynahan mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare