+
Johnny Depp kommt demnächst mit Fluch der Karibik IV in die deutschen Kinos

Johnny Depp: Bin dünnhäutiger geworden

Berlin/München - Wenn Hollywood-Star Johnny Depp über das Altern nachdenkt, fühlt er keine Panik, sondern "eher Verwunderung". Manchmal zweifelt Depp, ob er das alles verdient hat.

In einem Interview mit dem Magazin “Playboy“ sagte der 47-Jährige: “Ein paar Metamorphosen habe ich ganz gut hinbekommen. Ich bin nicht mehr so egoistisch wie früher und bin dünnhäutiger geworden.“

Er denke manchmal, dass er sein schönes Leben gar nicht verdient habe. “Aber man sollte sich um Himmels willen nicht so ernst nehmen. Eigentlich bin ich längst nicht erwachsen. Mindestens einmal am Tag bricht der Peter Pan in mir durch.“

“Fluch der Karibik IV: Fremde Gezeiten“ mit Depp startet am 19. Mai in den deutschen Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot

Kommentare