+
Mit der Auszeichnung: Sean Connery, Leslie Vanderpool und Johnny Depp.

Johnny Depp für Lebenswerk ausgezeichnet

Nassau/Bahamas - Hollywood-Star Johnny Depp ist auf dem Internationalen Filmfestival auf den Bahamas für seine Karriereleistung ausgezeichnet worden.

Der Star der “Fluch-der-Karibik“-Filme erhielt den Preis von Sean Connery. Festival-Gründer Leslie Vanderpool bezeichnete den 46-jährigen Depp als Ikone und einen der besten Schauspieler seiner Generation. Depp sagte, jedes Mal, wenn er einen Preis bekomme oder dafür vorgeschlagen werde, verblüffe ihn das.

“Das erste, was ich sage, ist 'Warum?'“, sagte er vor Journalisten in Nassau. ““Ich gehe doch einfach genauso arbeiten wie jeder andere auch, nur das mein Beruf ein wenig seltsamer ist.“ Im Sommer 2011 soll der vierte Teil der “Fluch der Karibik“-Saga in die Kinos kommen: “Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides“.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare