+
Johnny Depp hat Pläne für seine eigene Beerdigung.

Johnny Depp plant seine Beerdigung

Hamburg - Wer setzt sich schon gerne mit seinem Tod auseinander? Johnny Depp hat damit offenbar kein Problem. Für seine Beerdigung hat er ziemlich bizarre Ideen.

“Vielleicht in einem Whisky-Fass, aus dem jeder einen Schluck trinkt“, sagte der Hollywoodstar der Fernsehzeitschrift “TV Movie“. Seinem Freund, der Autor Hunter S. Thompson, habe er bereits einen letzten Wunsch erfüllt.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

“Er träumte immer von einem spektakulären Abgang, wollte aus einer selbst gebauten Kanone abgefeuert werden“, erzählte Depp. “Also baute ich nach seinem Tod 2005 die Riesenkanone und katapultierte seine Asche in den Himmel.“ Derzeit ist Depp in den USA im Kinofilm “The Rum Diary“ zu sehen, der auf dem gleichnamigen Roman Thompsons basiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare