+
Johnny Depp

Depp überrascht Kinogänger in Oklahoma

Lawton - Hollywood-Star Johnny Depp (50) hat mit einer Stippvisite in der Kleinstadt Lawton (US-Bundesstaat Oklahoma) Kinogänger überrascht.

Wie die Zeitung „The Lawton Constitution“ am Samstag berichtete, schaute sich Depp dort zusammen mit Vertretern der Comanche-Indianer seinen neuen Film „The Lone Ranger“ an. Einen Tag vor der offiziellen Hollywoodpremiere seien auch Regisseur Gore Verbinski und Produzent Jerry Bruckheimer bei der Sondervorstellung dabei gewesen, hieß es.

Johnny Depp ist 50 - Seine besten Rollen

Johnny Depp ist 50 - Seine besten Rollen

Depp, der in dem Western den Indianer Tonto spielt, erschien in Begleitung der Comanche-Indianerin LaDonna Harris. Bei den Dreharbeiten im vergangenen Jahr wurde der Schauspieler als Ehrenmitglied in den Stamm aufgenommen. Er sei „stolz“ darauf, den Film zuerst den Stammesangehörigen zu zeigen, wurde Depp am roten Teppich von der Zeitung zitiert. In dem Film, der im August in die deutschen Kinos kommt, ist Depp mit schwarzen langen Strichen im weiß angemalten Gesicht und mit einer ausgestopfte Krähe und Federn auf dem Kopf zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare