+
Gehen jetzt auch offiziell getrennter Wege: Johnny Depp und Vanessa Paradis.

Jetzt ist es offiziell

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Trennung

Los Angeles - Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Nach 14 Ehejahren ist alles aus. Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich getrennt.

Wie "Entertainment Tonight" berichtet, habe Johnny Depps (49) Sprecher ihnen die Trennung bestätigt. "Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich einvernehmlich getrennt. Bitte respektieren Sie ihre Privatsphäre und, noch wichtiger, die ihrer Kinder."

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Die Krise des Paares habe laut "People"-Magazin begonnen, als sie gemeinsam von Frankreich nach Los Angeles gezogen waren. Seit einem Jahr wurden sie nicht mehr gemeinsam auf dem roten Teppich gesehen. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Lily-Rose (13) und den neun Jahre alten Jack.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid

Kommentare