+
Gehen jetzt auch offiziell getrennter Wege: Johnny Depp und Vanessa Paradis.

Jetzt ist es offiziell

Johnny Depp und Vanessa Paradis: Trennung

Los Angeles - Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Nach 14 Ehejahren ist alles aus. Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich getrennt.

Wie "Entertainment Tonight" berichtet, habe Johnny Depps (49) Sprecher ihnen die Trennung bestätigt. "Johnny Depp und Vanessa Paradis haben sich einvernehmlich getrennt. Bitte respektieren Sie ihre Privatsphäre und, noch wichtiger, die ihrer Kinder."

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Die Krise des Paares habe laut "People"-Magazin begonnen, als sie gemeinsam von Frankreich nach Los Angeles gezogen waren. Seit einem Jahr wurden sie nicht mehr gemeinsam auf dem roten Teppich gesehen. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Lily-Rose (13) und den neun Jahre alten Jack.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare