Johnny Depp und Vanessa Paradis wollen heiraten

"Glamour": - London - Johnny Depp (43) und Vanessa Paradis wollen angeblich nach jahrelangem Zusammenleben ihre Beziehung offiziell machen. Wie das Magazin "Glamour" unter Berufung auf die "Daily Mail" berichtet, planen der amerikanische Schauspieler und die französische Sängerin ihre Hochzeit.

Die beiden sind seit Jahren ein Paar und haben zusammen zwei Kinder, Lily Rose (7) und Jack (5). Zu dem Entschluss habe die schwere Viruserkrankung von Tochter Lily Rose im März dieses Jahres beigetragen, heißt es. Beide Eltern waren im Krankenhaus abwechselnd rund um die Uhr bei ihr. Dadurch sei die Familie, die überwiegend in Frankreich lebt, noch stärker zusammengewachsen.

Paradis und Depp hätten ohnehin "eine der stärksten Beziehungen Hollywoods", wird ein Insider zitiert. Die Zeremonie soll in der Kirche des kleinen Dorfes Plan de la Tour stattfinden, das eine etwa Autostunde entfernt von dem quirligen St. Tropez liegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare