+
Johnny Depp trennt sich von einigen seiner Schätze.

Wegen Heard-Scheidung?

Johnny Depp verkauft Teile seiner Kunstsammlung

London - Der US-Schauspieler Johnny Depp (53) will Teile seiner Kunstsammlung zu Geld machen. Das gab das Auktionshaus Christie's in London bekannt.

Demnach lässt der Hollywood-Star neun Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Jean-Michel Basquiat am 29. und 30. Juni in der britischen Hauptstadt versteigern.

Basquiat galt in den 1980ern als einer der vielversprechendesten Künstler der USA und als erster Afroamerikaner, der den ganz großen Durchbruch geschafft hatte. Er starb 1988 im Alter von 27 Jahren.

Depp soll die Bilder, deren Wert auf 5 bis 7,5 Millionen Euro geschätzt wird, über einen Zeitraum von 25 Jahren gesammelt haben. Boulevardmedien spekulierten, er bereite sich auf eine kostspielige Trennung von seiner Ehefrau Amber Heard (30) vor. Vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass sich Depp und Heard scheiden lassen wollen. Auf der Webseite von Christie's war allerdings zu lesen, die Gespräche über den Verkauf liefen schon seit Beginn dieses Jahres.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Norristown (dpa) - Der US-Entertainer Bill Cosby (80) ist in seinem Prozess wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden. Die zwölfköpfige Jury teilte ihre …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bill Cosby im Missbrauchsprozess schuldig gesprochen
Der US-Entertainer Bill Cosby (80) ist in seinem Prozess wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden.
Bill Cosby im Missbrauchsprozess schuldig gesprochen
Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 
Private Helene-Postings findet man bei Florian Silbereisen sehr selten. Jetzt hat er ein Gruppenbild mit der Sängerin gepostet- Gut versteckt. 
Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 

Kommentare