+
Es hat nicht funktioniert: Johnny Depp und Amber Heard.

Ehe-Aus nach 15 Monaten

Johnny Depp will Scheidung schnell hinter sich bringen

Los Angeles - Hollywood-Star Johnny Depp (52) hofft nach der Trennung von US-Schauspielerin Amber Heard (30) auf einen baldigen Schlussstrich. 

"Hoffentlich wird die Scheidung dieser kurzen Ehe schnell vollzogen", erklärte Depp über seinen Sprecher dem Portal "People.com". Am Montag hatte Heard Berichten zufolge nach nur 15 Monaten Ehe die Scheidung eingereicht und "unüberbrückbare Differenzen" als Grund angegeben.

Der US-Schauspieler werde sich nicht weiter zu "anzüglichen, falschen Geschichten, Tratsch, Fehlinformationen und Lügen über sein Privatleben" äußern, sagte sein Sprecher. Der "Fluch der Karibik"-Star ist momentan unterwegs, um seinen neuen Film "Alice im Wunderland 2" zu bewerben.

Er und Heard ("Magic Mike XXL") hatten sich 2011 bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt und heirateten Anfang 2015 in Los Angeles. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen
Aufmerksame Puppe bei Twitter: Kermit der Frosch lässt sich von Model Chrissy Teigen nichts gefallen.
Twitter-Schlagabtausch zwischen Kermit und Chrissy Teigen

Kommentare