+
Johnny Depp will Pancho Villa spielen.

Johnny Depp will Pancho Villa spielen

Los Angeles - “Fluch der Karibik“-Star Johnny Depp könnte bald den mexikanischen Revolutionär Pancho Villa spielen. Seine Partnerin im Film könnte Salma Hayek werden.

Der serbische Regisseur Emir Kusturica, der mit Depp bereits “Arizona Dream“ (1992) drehte, will den Hollywoodstar erneut vor die Kamera holen, berichtete das US-Filmblatt “Variety“ am Freitag. Als Co-Star für die Filmbiografie “Seven Friends of Pancho Villa and the Woman With Six Fingers“ ist Salma Hayek im Gespräch.

Gemeinsam mit Gordan Mihic hat Kusturica bereits das Drehbuch geschrieben, basierend auf dem Roman “The Friends of Pancho Villa“ von James Carlos Blake. Der spanisch-sprachige Film soll teilweise an Schauplätzen in Mexiko gedreht werden. Depps voller Terminkalender würde allerdings erst einen Start in 2011 zulassen, heißt es. Depp war zuletzt in “Public Enemies“ auf der Leinwand zu sehen. Auf seinem Drehplan stehen unter anderem “Sin City 2“, “Shantaram“ und der vierte Teil von “Fluch der Karibik“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare