+
Johnny Depp hat Ärger wegen seiner HUnde. Foto: Nina Pommer

Johnny Depps Hunde aus Australien ausgeflogen

Sydney (dpa) - US-Schauspieler Johnny Depp (51, "Fluch der Karibik") hat seine beiden Hunde, die er illegal nach Australien mitgenommen hatte, in die USA fliegen lassen. Dies bestätigte die australische Regierung am Freitag.

"Zwei Hunde, die nach Australien gebracht wurden, ohne die nötigen Importanforderungen zu erfüllen, wurden in ihr Ursprungsland zurück geschickt", sagte Agrarminister Barnaby Joyce. Unklar war zunächst, ob Depp und seine Frau Amber Heard die Hunde bei der Ausreise begleitet haben.

Australien hatte mit der Tötung der Yorkshire Terrier Pistol und Boo gedroht, falls sie nicht bis Samstag wieder außer Landes geschafft würden. Johnny Depp und Amber Heard sollen die Hunde in ihrem Privatflugzeug nach Australien mitgenommen haben, ohne sie in eine Quarantänestation zu bringen. In Australien gelten sehr strenge Regeln für die Einfuhr von Tieren. Der 51-Jährige dreht in dem Land gerade den neuen "Fluch-der-Karibik"-Film.

Bericht ABC

Bericht The Daily Telegraph

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf und erhebt schwere Anschuldigungen.
Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Krücken-Geheimnis gelüftet: Das steckt hinter Til Schweigers Leiden
Mehrfach war Til Schweiger (54) mit Krücken bei der Berlinale zu sehen - jetzt verriet der Schauspieler warum.
Krücken-Geheimnis gelüftet: Das steckt hinter Til Schweigers Leiden
Til Schweiger: Fühle mich mit neuem Hüftgelenk "pudelwohl"
Schauspieler Til Schweiger gibt bekannt, sich einer Hüft-OP unterzogen zu haben. Zuvor hatte er Journalisten, die ihn auf seine Krücken angesprochen hatten, mit …
Til Schweiger: Fühle mich mit neuem Hüftgelenk "pudelwohl"

Kommentare