+
Johnny Depp wirbt demnächst für die neue Herrenduftlinie von Dior.

Duft- statt Meerwasser

Johnny Depp wird neues Gesicht für Dior

Paris - Bald wird Johnny Depp wieder auf Plakatwänden erscheinen. Der Schauspieler wird das neue Gesicht  für die Herrenduftlinie der französischen Modemarke Dior.

Duftwasser statt Meerwasser: Der 51 Jahre alte Schauspieler werde demnächst ein neues Parfüm bewerben, teilte das Modehaus am Mittwoch in Paris mit. Wie viel Geld Depp für den Werbevertrag bekommt, wollte Dior nicht sagen. Zuvor hatte das Unternehmen bereits für viel Geld die Schauspielerinnen Natalie Portman und Charlize Theron für seine Produktwerbung gewinnen können.

Depp, der zu den am besten bezahlten Schauspielern Hollywoods gehört, hat Schätzungen zufolge ein Vermögen von rund 250 Millionen Dollar (220 Millionen Euro) angehäuft. Einen Großteil des Geldes brachte ihm seine Rolle als Captain Jack Sparrow in dem Kino-Mehrteiler "Fluch der Karibik" ein, dessen fünfter Teil derzeit in Australien gedreht wird.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare