+
Angelina Jolie

Jolie kämpft um Regie-Debüt

Sarajevo - Angelina Jolie kämpft um ihr Regie-Debüt. Die bosnischen Behörden erteilten Jolie keine Drehgenehmigung, nachdem sie von dem angeblichen Inhalt des Films erfahren hatten.

In dem Kriegsdrama soll sich eine junge Bosnierin nach einer Vergewaltigung in den serbischen Täter verlieben. Jolie und ihr Produzent Edin Sarkic wiesen das jedoch zurück und erklärten, es handele sich lediglich um Gerüchte. Serkic sagte am Freitag, die Annahmen seien falsch. Er habe erneut einen Antrag auf eine Drehgenehmigung gestellt und dem Kultusministerium in Sarajevo das vollständige Drehbuch geschickt. Er rechnet mit einer positiven Antwort.

Frauenpower: Die mächtigsten Damen der Welt laut Forbes-Liste

Frauenpower: Die mächtigsten Damen der Welt laut Forbes-Liste

Jolie veröffentlichte am Freitag eine Stellungnahme, in der sie erklärte, es wäre falsch, wenn “unfairer Druck, basierend auf falschen Informationen“ die Dreharbeiten in Bosnien verhindere. Opferorganisationen hatten gegen die Dreharbeiten protestiert.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare