+
Angelina Jolie ist neben Sarah Jessica Parker die reichste Frau Hollywoods.

Jolie und Parker reichste Hollywood-Frauen

Los Angeles/New York - Angelina Jolie und Sarah Jessica Parker sind Hollywoods Bestverdienerinnen. Die beiden US-Stars nahmen im Zeitraum Mai 2010 bis Mai 2011 jeweils 30 Millionen Dollar (21 Millionen Euro) ein.

Nach Angaben von “Forbes“ verdankt Jolie ihren finanziellen Erfolg vor allem den beiden Blockbustern “Salt“ und “The Tourist“, schrieb das Wirtschaftsmagazin. Parker (“Sex and the City“) füllte laut “Forbes“ ihre Kasse auch mit dem Verkauf von Parfüms und Designerkleidung, mit denen sie an ihr Image als Serienfigur Carrie Bradshaw anknüpft. Auf Platz drei der Liste führt “Forbes“ Jennifer Aniston und Reese Witherspoon mit einem Jahresverdienst von jeweils 28 Millionen Dollar (19,6 Millionen Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon
Politische Themen sind bei Bundespressebällen oft gerade nicht wirklich aktuell. In diesem Jahr ist das etwas anders - wer demnächst regiert, ist offen. Für ein …
Mehr als 2000 Gäste beim 66. Bundespresseball im Hotel Adlon
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Einen Monat vor Weihnachten bereiten sich die Weihnachtsmänner des Studierendenwerks Berlin auf ihren Einsatz vor. Bei der Vollversammlung am Samstag sind zum ersten Mal …
Weihnachtsfrauen bei traditioneller Vollversammlung
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Barbetreiber Nima Garous-Pour soll seine Szene-Kneipe in Hamburg nicht länger "John Lemon" nennen dürfen. Yoko Ono geht bereits zum zweiten Mal juristisch gegen ihn vor.
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Ein eigentlich harmloser Vorfall löste in der Londoner U-Bahn eine Massenpanik aus. Auch der Musiker Olly Murs verlor dabei die Übersicht - und setzte voreilig einen …
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik

Kommentare