+
Angelina Jolie ist neben Sarah Jessica Parker die reichste Frau Hollywoods.

Jolie und Parker reichste Hollywood-Frauen

Los Angeles/New York - Angelina Jolie und Sarah Jessica Parker sind Hollywoods Bestverdienerinnen. Die beiden US-Stars nahmen im Zeitraum Mai 2010 bis Mai 2011 jeweils 30 Millionen Dollar (21 Millionen Euro) ein.

Nach Angaben von “Forbes“ verdankt Jolie ihren finanziellen Erfolg vor allem den beiden Blockbustern “Salt“ und “The Tourist“, schrieb das Wirtschaftsmagazin. Parker (“Sex and the City“) füllte laut “Forbes“ ihre Kasse auch mit dem Verkauf von Parfüms und Designerkleidung, mit denen sie an ihr Image als Serienfigur Carrie Bradshaw anknüpft. Auf Platz drei der Liste führt “Forbes“ Jennifer Aniston und Reese Witherspoon mit einem Jahresverdienst von jeweils 28 Millionen Dollar (19,6 Millionen Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare