+
Angelina Jolie und Brad Pitt

"Brangelina" besuchen bosnische Flüchtlinge

Sarajewo - Angelina Jolie und Brad Pitt haben in Bosnien ein Flüchtlingslager besucht. Den sonst herrschenden Medienrummel ließ das Promipaar allerdings nicht zu.

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit haben Angelina Jolie und Brad Pitt am Montag Bosnien besucht. Sie wollten mit ihrem Blitzbesuch die Aufmerksamkeit auf das Schicksal von 117.000 Menschen lenken, die auch 15 Jahre nach dem Krieg noch nicht in ihre Heimat zurückkehren konnten.

Während das von Trennungsgerüchten umrankte Promi-Paar Hilfsprojekte für die Vertriebenen in Augenschein nahm, waren keine Kamerateams zugegen. Beide seien schon am Sonntagabend in Bosnien-Herzegowina eingetroffen, sagte eine Sprecherin des UN-Hochkommissariats für Flüchtlinge (UNHCR) in Sarajewo. Angelina Jolie ist seit 2001 UNHCR-Botschafterin.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Die Privatssphäre ist ihnen heilig, und sie führten ihre Beziehung von Anfang an unter dem Radar der Öffentlichkeit. Jetzt schockt der „National Enquirer“ mit der …
Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sex mit Kate Moss, flotte Dreier bei Jude Law und Drogenorgien mit einer nackten Courtney Love – ein neues Enthüllungsbuch legt den angeblichen exzessiven Lebensstil von …
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Ein schwarz-grauer Rabe des "Roland"-Filmpreises taucht in mehreren Folgen der Serie auf. Doch keiner hat's gemerkt.
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt

Kommentare