+
Schauspielerin Angelina Jolie legt sich Twitter Account zu

Angelina Jolie twittert trotz Konto noch nicht los

Los Angeles - Angelina Jolie hat sich ein Twitter-Konto zugelegt, jedoch werden Fans vergeblich auf Nachrichten ihres Stars warten.

Das berichtet der Internetdienst “Usmagazine.com“. Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie folgt dem Trend: Die 35-Jährige hat sich ein Twitter-Konto zugelegt.

Jolie habe das Konto gesperrt, niemand kann sich als “Follower“ anschließen, sie selbst folge keinen anderen Twitter-Benutzern. “Jolies Leute haben das Konto in ihrem Auftrag eröffnet, damit niemand sonst ihren Namen benutzen kann“, zitierte der Internetdienst einen Insider.

Angelina Jolie in Bildern

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

Möglicherweise werde Jolie das Konto später einmal nutzen, etwa um für wohltätige Zwecke zu werben. Derzeit ist die Schauspielerin voll damit beschäftigt, für ihren neuen Thriller “Salt“ die Werbetrommel zu rühren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare