+
Jon Bon Jovi rockt und tut Gutes.

Wohltätiger Rocker

Jon Bon Jovi eröffnet Haus für Obdachlose

Philadelphia - Der US-Musiker Jon Bon Jovi (52) hat am Dienstag (Ortszeit) in Philadelphia ein Haus für Obdachlose und Menschen mit geringem Einkommen eröffnet.

Das schicke vierstöckige Gebäude mit 55 Wohnungen, Büros und Geschäften trägt den Namen „JBJ Soul Homes“. Die 16,6 Millionen Dollar, die die Errichtung kostete, wurde unter anderem von der Stiftung des Sängers, „Soul Foundation“, finanziert.

Die Eröffnung der "JBJ Soul Homes" ist ein weiteres Beispiel für die Macht des WIR, wie ich es gerne nenne“, sagte der Rockmusiker laut einer Mitteilung. Jovi setzt sich seit längerem für bezahlbare Wohnungen in US-Städten ein und tut auch sonst Gutes, wo er kann. So spendete er etwa im vergangenen Jahr eine Million Dollar an die Opfer des Wirbelsturms "Sandy".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Depeche Mode spielen in Leipzig: 70 000 Fans erwartet
"Enjoy The Silence"? - wohl eher nicht! Der erste Deutschland-Termin der geschichtsträchtigen Synthie-Rock-Band findet heute Abend in Leipzig statt. Das Konzert-Ereignis …
Depeche Mode spielen in Leipzig: 70 000 Fans erwartet
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt
Helene Fischer wird beim DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt auftreten. Aber wem drückt sie für die Partie die Daumen? Das verrät die …
Helene Fischer verrät: Wem sie im DFB-Pokalfinale die Daumen drückt

Kommentare