+
Jon Bon Jovi rockt und tut Gutes.

Wohltätiger Rocker

Jon Bon Jovi eröffnet Haus für Obdachlose

Philadelphia - Der US-Musiker Jon Bon Jovi (52) hat am Dienstag (Ortszeit) in Philadelphia ein Haus für Obdachlose und Menschen mit geringem Einkommen eröffnet.

Das schicke vierstöckige Gebäude mit 55 Wohnungen, Büros und Geschäften trägt den Namen „JBJ Soul Homes“. Die 16,6 Millionen Dollar, die die Errichtung kostete, wurde unter anderem von der Stiftung des Sängers, „Soul Foundation“, finanziert.

Die Eröffnung der "JBJ Soul Homes" ist ein weiteres Beispiel für die Macht des WIR, wie ich es gerne nenne“, sagte der Rockmusiker laut einer Mitteilung. Jovi setzt sich seit längerem für bezahlbare Wohnungen in US-Städten ein und tut auch sonst Gutes, wo er kann. So spendete er etwa im vergangenen Jahr eine Million Dollar an die Opfer des Wirbelsturms "Sandy".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Männerwelt aufgepasst: Sängerin Sarah Lombardi wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. Jetzt verrät sie, welche Erwartungen sie von ihrem zukünftigen Partner hat.
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Der Tod ihres Mannes Prinz Henrik hat die dänische Königin und ihre Familie tief bewegt. Umso mehr habe sie sich über die große Anteilnahme der dänischen Gesellschaft …
Margrethe II. dankt für Wärme und Mitgefühl
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen: Der Sohn von Prinzessin Stéphanie, Louis Ducruet (25), will seine Freundin Marie Chevallier heiraten.
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt

Kommentare