+
Stephanie Rose Bongiovi kommt ohne Prozess davon

Wegen medizinischen Notfalls

Bon-Jovi-Tochter: Keine Drogen-Anklage

New York/Los Angeles - Die mit Drogen erwischte Tochter von US-Sänger Jon Bon Jovi (50) kommt um eine Anklage herum, weil es sich laut Justiz um einen medizinischen Notfall gehandelt habe.

Einen Tag nach der Festnahme der 19-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat New York am Donnerstag die Anklage fallen gelassen, berichtete die Zeitung „The Post-Standard“. „Das Gesetz verbietet eine Strafverfolgung“, zitierte das Blatt den zuständigen Staatsanwalt Scott D. McNamara. Betroffene, die nach einer Drogenüberdosis in einem medizinischen Notfall Hilfe herbeirufen, können seit 2011 im US-Staat New York nicht mehr für Drogenvergehen belangt werden.

Rettungskräfte hatten die Promi-Tochter bewusstlos in ihrem Zimmer in einem Studentenwohnheim aufgefunden. Nach Medienberichten entdeckten die Beamten dort geringe Mengen Heroin und Marihuana. Ein 21 Jahre alter Student hatte den Notruf alarmiert.

Nach dem Vorfall hatte Sänger Jon Bon Jovi zahlreiche Interviewtermine vorerst abgesagt. Über den Kurznachrichtendienst Twitter bedankte er sich für den Zuspruch seiner Fans. Bon Jovi hat mit seiner Frau vier gemeinsame Kinder im Alter von acht bis 19 Jahren.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare