+
Jon Hamm spielt in der TV-Serien "Mad Men" mit

Jon Hamm: Lästerattacke gegen Kollegen

Berlin - Der Schauspieler Jon Hamm hält nicht von der ständigen Selbstinszenierung seiner Schaupielkollegen und hat sich dazu im Playboy geäußert:

Schauspieler Jon Hamm (“Mad Men“) ist auf seine Branche nicht gut zu sprechen. Sie sei “dominiert von Leuten, die selbstverliebt, kleingeistig und fies sind und die auch noch dafür belohnt“ würden, sagte der 41-Jährige dem Magazin “Playboy“. Ihm sei es gelungen, sich von solchen Leuten einigermaßen fernzuhalten. “Bis jetzt hatte ich das Glück, mit verhältnismäßig wenigen Deppen arbeiten zu müssen.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Er versuche, sich von dem Zwang zur ständigen Selbstdarstellung stark freizumachen. Er höre lieber zu, als zu reden. In der preisgekrönten TV-Serie “Mad Men“ über die New Yorker Agenturszene in den 1960er Jahren spielt Hamm den Werbetexter Don Draper.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt

Kommentare