+
Jon Hamm spielt in der TV-Serien "Mad Men" mit

Jon Hamm: Lästerattacke gegen Kollegen

Berlin - Der Schauspieler Jon Hamm hält nicht von der ständigen Selbstinszenierung seiner Schaupielkollegen und hat sich dazu im Playboy geäußert:

Schauspieler Jon Hamm (“Mad Men“) ist auf seine Branche nicht gut zu sprechen. Sie sei “dominiert von Leuten, die selbstverliebt, kleingeistig und fies sind und die auch noch dafür belohnt“ würden, sagte der 41-Jährige dem Magazin “Playboy“. Ihm sei es gelungen, sich von solchen Leuten einigermaßen fernzuhalten. “Bis jetzt hatte ich das Glück, mit verhältnismäßig wenigen Deppen arbeiten zu müssen.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Er versuche, sich von dem Zwang zur ständigen Selbstdarstellung stark freizumachen. Er höre lieber zu, als zu reden. In der preisgekrönten TV-Serie “Mad Men“ über die New Yorker Agenturszene in den 1960er Jahren spielt Hamm den Werbetexter Don Draper.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht auch an Bülent Ceylan nicht vorbei. In das Dschungelcamp aber will er niemals gehen.
Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare