+
Wolfgang Joop.

Joop hat keine Lust auf Heidis TV-Show

Berlin - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop (67) möchte nicht als Experte in Heidi Klums Castingshow “Germany's Next Topmodel“ mitmachen. Klums Anfrage lehnte er aus folgendem Grund ab:

“Dieser Exhibitionismus und dieses Vorführen junger Mädchen ist nicht mein Stil“, sagte der Designer am Mittwoch bei der Joop-Präsentation im Rahmen der Berliner Fashion Week. Klum (38) habe ihn gefragt, ob er als Fachmann an ihrer TV-Show teilnehmen möchte. Er habe abgelehnt, da das Format nicht zu ihm passe.

Joop sagte am Rande der Vorführung außerdem, er selbst sei eigentlich “von Kopf bis Fuß falsch angezogen“. Aber von Trends halte er generell nicht viel. Jeder solle das tragen, womit er sich am besten identifizieren könne.

Heißer Winter: Berliner Fashion Week zeigt die Trends

Heißer Winter: Berliner Fashion Week zeigt die Trends

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Anschlag auf Trump
Der US-Schauspieler macht sich lustig über den US-Präsidenten. Er weiß, dass seine Äußerungen Widerhall in der Presse finden - wie geschehen.
Johnny Depp macht Witze über Anschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare