+
Wolfgang Joop.

Joop hat keine Lust auf Heidis TV-Show

Berlin - Der Modeschöpfer Wolfgang Joop (67) möchte nicht als Experte in Heidi Klums Castingshow “Germany's Next Topmodel“ mitmachen. Klums Anfrage lehnte er aus folgendem Grund ab:

“Dieser Exhibitionismus und dieses Vorführen junger Mädchen ist nicht mein Stil“, sagte der Designer am Mittwoch bei der Joop-Präsentation im Rahmen der Berliner Fashion Week. Klum (38) habe ihn gefragt, ob er als Fachmann an ihrer TV-Show teilnehmen möchte. Er habe abgelehnt, da das Format nicht zu ihm passe.

Joop sagte am Rande der Vorführung außerdem, er selbst sei eigentlich “von Kopf bis Fuß falsch angezogen“. Aber von Trends halte er generell nicht viel. Jeder solle das tragen, womit er sich am besten identifizieren könne.

Heißer Winter: Berliner Fashion Week zeigt die Trends

Heißer Winter: Berliner Fashion Week zeigt die Trends

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare